SelfieJobs

Arbeitskräfte finden nach dem 'Tinder'-Prinzip

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm viele Veranstaltungen wie Feiern, Festivals und Outdoor Events. Da kann es schon mal passieren, dass in letzter Minute noch Unterstützung fehlt. Mit der neuen App Selfiejobs ist es ganz einfach, schnell die richtigen Mitarbeiter zu finden – selbst wenn ein Termin schon unmittelbar bevor steht. Unternehmer müssen in der App nur eine kurze Stellenanzeige anlegen. Darüber hinaus können sie ihr Unternehmen in einem kurzen Video vorstellen und noch einmal die Erwartungen an neue Arbeitskräfte auf den Punkt bringen.
Nun kann ein Unternehmen von Jobsuchenden gefunden werden. Zum anderen kann der Arbeitgeber selbst nach geeignetem Personal Ausschau halten – egal ob es um Aushilfen oder Festangestellte geht. Dabei kommt das 'Tinder-Prinzip' ins Spiel, also das Sortieren der Kandidaten durch 'Swipen': Die interessanten Personen werden nach rechts gewischt, die uninteressanten nach links. Doch anders als bei der Flirt-App Tinder geht es bei SelfieJobs eben nicht um ein prickelndes Date, sondern um die richtigen Arbeitskräfte.

Möchte ein Unternehmer zu einem Arbeitssuchenden Kontakt aufnehmen, zeigt er dem Betreffenden sein Interesse durch ein 'Like'. Damit ist der erste Schritt getan. Wenn der Jobsuchende seinerseits mit einem 'Like' für das entsprechende Unternehmen reagiert hat, steht einer direkten Kommunikation nichts mehr im Weg. Im besten Fall kann der Bewerber unmittelbar seinen neuen Job antreten. Noch schneller geht es, wenn der Arbeitgeber ein 'Like' erwidert, das ihm ein Jobsuchender bereits gegeben hat. Danach könnten sofort die Bedingungen einer Zusammenarbeit geklärt werden.

SelfieJobs ist aktuell für Deutschland, Schweden, Norwegen, Dänemark und Großbritannien verfügbar. So ist nicht nur die Suche nach Bewerbern in der eigenen Region unkompliziert möglich. Auch internationale Arbeitskräfte, die nach Deutschland kommen wollen, sind leicht zu finden. Egal, ob ein Unternehmer deutschlandweit oder international sucht – das Prinzip ist immer gleich einfach: swipen, liken, kommunizieren.

Martin Tall, Günder von SelfieJobs, erklärt: “Die gängigen bürokratischen Bewerbungsverfahren helfen Unternehmern, die schnell geeignete Unterstützung brauchen, überhaupt nicht weiter. Unsere App bietet vor allem Gastronomen und Hoteliers die Möglichkeit, ganz spontan für ein sommerliches Event das richtige Personal zu finden. Heute suchen und für morgen den ersten Arbeitstag ausmachen – mit SelfieJobs ist das kein Problem.”

Die deutschsprachige App steht jetzt für Handys mit Android-Betriebssystem bereit: http://bit.ly/1PoCVxL Die iOS-Version ist zurzeit auf Englisch verfügbar. Die deutsche Webversion finden User aktuell auf

www.goselfiejobs.com


stats