Expo

Deutscher Pavillon spült mit Hobart

Viele Länder bieten den Expo-Besuchern in Mailand in ihren Pavillons Speisen aus der Heimat an und ermöglichen so eine kulinarische Weltreise. Allein im Deutschen Pavillon gibt es drei Profi-Küchen, die alle von dem renommierten Südtiroler Unternehmen Niederbacher Gastrotec eingerichtet und mit Spültechnik von Hobart ausgestattet worden sind.
Niederbacher Gastrotec zählt in Italien zu den ersten Adressen im Bereich der Gastronomieeinrichtung und -ausstattung und vertraut bei der Spültechnik auf Maschinen von Hobart. Beide Unternehmen verbindet eine enge und erfolgreiche Partnerschaft. Der Deutsche Pavillon ist mit bislang mehr als zwei Millionen Besuchern eine der angesagtesten Länderbeteiligungen auf der Expo. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich auch die deutschen Restaurants. Im großen Familienrestaurant mit rund 350 Plätzen wird deutsche Hausmannskost von der Schweinshaxe über Spätzle bis hin zum Hamburger Pannfisch angeboten.

Insgesamt kommen sieben Spülmaschinen des Offenburger Weltmarktführers zum Einsatz, darunter sechs Gläserspülmaschinen und eine Durchschubspülmaschine. Sie sorgen dafür, dass alle Gäste jederzeit glänzendes Geschirr und strahlende Gläser vorfinden, von der Bundeskanzlerin bis zur zweimillionsten Besucherin, die Anfang Oktober mit ihrer Familie im Deutschen Pavillon begrüßt werden konnte
www.hobart.de

stats