Fettfreies Frittieren

Deutschland-Premiere für Mom’s MK2

Auf den aktuellen Frühjahrsmessen stellt das Hamburger Unternehmen Gastrolution die Deutschland-Neuheit mom’s MK2 vor. Die Innovation kommt aus Dänemark, wo das Gerät für fettfreies Frittieren und Grillen seit einigen Jahren erfolgreich vertrieben wird.
Die leicht und sicher zu bedienende Gerätelösung tut nicht nur dem Nachfragetrend zu gesünderen Snacks Genüge, was Zutaten wie Zubereitung angeht. Sie ist zudem kostenfreundlich, da weder Frittierfett noch Ablufttechnik oder Fettentsorgung erforderlich sind. Mom’s MK2 ist für das Frittieren kleinerer Mengen konzipiert, kommt mit Normalstromanschluss aus und passt dank kompakter Maße von 36 x 40 x 48 cm in jeden Food Truck, Imbiss oder Bar-Rücktresen in Hotels & Co.

Das Frittiergerät arbeitet auf Basis von Halogen, ist extrem geräuscharm und weist laut Hersteller sehr günstige Verbrauchswerte auf. Binnen kurzer Zeit können Pommes frites, Wedges und zahlreiche Arten von Convenience-Finger Food knusprig zubereitet werden - ob Nuggets oder Zwiebelringe, Calamari, Backfisch oder Würstchen, gebackene Garnelen oder auch Süßes wie Muffins oder Pancakes.

Die Deutschland-Neuheit ist am Kooperationsstand von snackconnection auf den großen Frühjahrsmessen zu sehen:
Intergastra Halle 3, Stand A51
Internorga Halle A1, Stand 414

www.mom-s.com

www.gastrolution.com

www.snackconnection-marktplatz.de



stats