TCPOS

Erweitert Aktivitäten im Stadionbereich

Durch die Zugehörigkeit zur Zucchetti Gruppe, einem führenden Softwareanbieter in Europa mit 2015 eröffneter deutscher Niederlassung Zucchetti GmbH, erweitert TCPOS sein Portfolio um einen eigenen komplett integrierten multifunktionellen Kartenleser.
Angesichts der steigenden Nachfrage nach bargeldlosen Zahlungssystemen mit mobilen Optionen für Stadien und Arenen über Fankarten positioniert sich TCPOS, führender Anbieter von IT-Lösungen für Gastronomie, Gemeinschaftsgastronomie, Einzelhandel und Freizeit, in diesem Bereich mit einem professionellen Angebot für die mobile und stationäre Kartenaufladung und -zahlung.

Mit dem neuen, auf dem Common Smartcard-Standard basierenden TCPOS-Kartenleser wird die Einführung einer bargeldlosen Zahlungslösung vereinfacht. Bestehend aus Kasse und Kartenleser, optimiert sie die Integration von Kasse und Zahlung und beschleunigt die Installationszeit bei der Einführung. Der neue Kartenleser verbucht Guthaben schnell und zuverlässig und zeichnet sich durch seine einfache und intuitive Bedienung aus.

Die TCPOS-Kassenlösung ist dabei offen für alle Zahlungen, sowohl für geschlossene Systeme wie 'justpay' als auch für offene Systeme wie 'GiroGo'. Die Aufladung der Karte kann dazu entweder über Aufladestationen oder auch über Fankarten-Apps erfolgen. Zur Integration in vorhandene Fan-Apps bietet TCPOS auf HTML 5 basierende hochintegrative Weblösungen an.

TCPOS bietet darüber hinaus eine voll integrierte Zeiterfassung direkt am Point of Sale. Aufgrund der Integration mit der Zucchetti-Lösung 'Workforce Management' können damit historische Transaktionsdaten in die Personaleinsatzplanung einfließen.

Weitere Stichworte: zentrale Datenverwaltung aller Kioske, Transaktionseinreichung in Echtzeit. Intelligentes Datenmanagement mit Zwischenspeicherung aller Stamm- und Verkaufsdaten auf POS-Ebene. Offene Architektur zwecks einfacher Integration mit Vending- oder Ticketing-Automaten und anderen Drittsystemen.

www.tcpos.com





stats