Saro Gastro-Products

Fermentieren im Vakuumbeutel

Fermentieren ist eine alte Methode zur Konservierung von Gemüse, der heute wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Mikroorganismen zersetzen dabei Fette, Proteine und Zucker in den Lebensmitteln und verändern Konsistenz und Geschmack.

Für die platzsparende Fermentation, die je nach gewünschtem Ergebnis bis zu mehrere Wochen dauern kann, greifen Küchenprofis heute gerne auf Vakuumbeutel statt der klassischen Einmachgläser zurück. Saro Gastro Products bietet dafür ein Hochleistungsvakuumiergerät, mit dem sich neben Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch auch Flüssigkeiten luftdicht verschweißen lassen.

Auch ohne vorherige Fermentation ist die Zubereitung im Vakuumbeutel hoch interessant für die Gastronomie: Die Sous-vide Garmethode kommt dem Geschmack und dem Nährstoffgehalt der Lebensmittel zugute. Noch kurz angebraten, kommt Fleisch so à la Minute besonders aromatisch, zart und saftig auf den Teller, Fisch und Meerestiere sind auf den Punkt gegart und dem Gemüse bleibt zudem die frische Farbe erhalten. Die Vakuumiergeräte von Saro werden in Europa und Asien hergestellt.

Die Saro Gastro-Products GmbH mit Sitz in Emmerich am Rhein ist Lieferant für Großküchentechnik und Catering-Equipment. Das familiengeführte Unternehmen ist weltweit vertreten und beschäftigt mehr als 2000 Mitarbeiter.

www.saro.de


stats