Piron

Gartechnik in italienischem Design

Um gastronomische Betriebe mit hochwertigen Kombidämpfern zu beliefern, bietet  die Emmericher Saro Gastro-Products GmbH als Exclusiv-Vertreiber die innovativen Geräte des italienischen Herstellers Piron an. Dessen Geräte können Gemüse und Fleisch garen, schmoren und braten sowie Backwaren wie Brot, Brötchen oder Feingebäck zubereiten. Entsprechend sind sie vielseitig und mit einem GN-Maß und Bäcker- Maß für Gastronomie, Bäckerei, Patisserie und Snackbetriebe  ausgestattet.


Pirons sog. „DolceVita“-Dämpfer aus Edelstahl präsentieren sich in einem unverwechselbaren, italienischen Design. Wie das Unternehmen hervorhebt, ist das technisch ausgereifte und arbeitssparende System sehr einfach zu bedienen und bietet beste Garergebnisse: Die Geräte heizen in kurzer Zeit auf und verfügen über einen hochsensiblen, sehr robusten Kerntemperaturfühler. Eine hohe Energie-Effizienz, die Thermo-Isolierung und Doppelverglasung gewährleisten Stromersparnis, ebenso erleichtert ein komfortables Selbstreinigungssystem den gastronomischen Arbeitsalltag.
Die Kombidämpfer gibt es in unterschiedlichen Ausstattungen, z. B. sind sie manuell mit Drehknöpfen regulierbar oder digital entweder mit Touch-Steuerung oder Touch-Display zu bedienen. Auch gibt es die Dämpfer mit verschiedenem Volumen – so kann sich jeder gastronomische Betrieb –ganz gleich welcher Größe und Ausrichtung – für das Gerät seiner individuellen Bedürfnisse entscheiden.

Erstmalig werden die Piron-Kombidämpfer auf der diesjährigen Anuga in Köln ausgestellt und vorgeführt. Der Gewinner des Wettbewerbs „Koch des Jahres 2013“, Christian Sturm-Wilms, wird auf der Messe am Saro-Stand anwesend sein und seine Kochkünste demonstrieren.
www.saro.de

stats