Kamasys bietet universelle App für die Gemeinschaftsgastronomie

Die erste universelle App für die Gemeinschaftsgastronomie präsentiert der Berliner Spezialist für Kassen- und bargeldlose Zahlungssysteme Kamasys unter der Marke „KonKaApps“.
 
Wie im privaten Umfeld, in dem Smartphones und Apps nicht mehr wegzudenken sind, werden diese modernen Kommunikationsmittel auch in der Gemeinschaftsgastronomie eine wachsende Rolle spielen. Kamasys hat dafür eine App entwickelt, die einen optimalen Informationsaustausch zwischen den Gästen und den Gastronomiebetreibern ermöglichen soll.
Neben Speiseplänen mit Inhaltsstoffen, Nährwerten und einer Ernährungsampel können sich die Gäste über verschiedene Module beispielsweise mit Kollegen verabreden, Tische reservieren oder am Voting zu verschiedenen Gerichte teilnehmen. Mit KonKaApps lassen sich Bonusprogramme und Rezeptdienste zur Kundenbindung realisieren und kann ein direktes Feedback durch die Gäste initiiert werden.
 
Mit Pace Paparazzi Catering & Event hat Kamasys eine erste Referenz. Bei der Gastronomietochter des Springer-Verlags hatte man gemeinsam mit dem Pace-Innovationsmanagement das Projekt „Daily App“ entwickelt und vorangetrieben. Mehr dazu lesen Sie in der September-Ausgabe der gv-praxis.
 
http://kamasys.de

stats