Lifestyle-Inszenierungen

Table Top, Interieur und Ambiente: Trend-Nachlese aus Düsseldorf. Was waren die dominierenden Themen? Kaffee, per Sonderschau auf der Hogatec 2000 groß rausgestellt, tauchte auch ganz stark in der Angebotspalette der Table Top-Hersteller auf. Neue Formate und Formen, speziell für Coffeebars, geben den Ton an: Von Mugs und XXL-Pötten für stolze 0,5 l des schwarzen Energiespenders bis zu hohen Espressotassen, die optimal Wärme speichern, reicht das Produktspektrum der Anbieter. Farbenfrohe und phantasievolle Designs bestimmen die Optik in Hinblick auf das im Durchschnitt jüngere Publikum der lifestyligen Coffeebars. Der zweite dominierende Table Top-Thema ist nicht mehr ganz neu, aber dafür umso beständiger: Asien und Fernost. Eckige Sushi-Platten sind Ideenstifter für geometrische Formate, die als übereinander liegende Platzteller, Menüteller und kleine Teller im Zusammenspiel neue Effekte erzielen und zugleich durch Schlichtheit bestechen. Ganz auffallend: Porzellan zusammen mit anderen Materialien wie Glas, Holz oder Lackarbeiten gemischt präsentiert, gibt neue Impulse für dekorative Tischdesigns. Während im Geschirr-Sortiment verspielte Abwandlungen dominieren, ist Authentizität im Küchen-Equipment von steigender Bedeutung - so konnte sich der interessierte Messegast beispielsweise über original japanische Profimesser informieren. Die Einrichtungs-Spezialisten zeigten in Düsseldorf u.a. Barhocker und Tische im Baukastensystem sowie stapelbare und platzsparende Lösungen. Eine Alternative zu Bistrotischen in loser Formation sind gepolsterte Sitzbänke, die für klare Linien und mehr Bequemlichkeit sorgen - trendig und komfortabel! Atmosphärestarke Einrichtungslösungen, die dem Trend zum Lounging und dem Wohnzimmer-feeling des Gastes entgegen kommen. Einladendes Interieur und Wohlfühl-Ambiente sind verkaufsfördernde Erfolgsmomente - denn bekanntlich isst das Auge mit! (IV)



stats