Wanzl

Lösung für schwere Lasten

Schwere Lasten mit Food & Beverages lassen sich spielend und leicht transportieren. Das verspricht die Leipheimer Metallwarenfabrik mit dem Drive Konzept ihres Wanzl Transportwagens.

Das Geheimnis ist ein Elektromotor, der als Antriebseinheit in der Nabe des 5. Rades – direkt in der Mitte unter dem Wagenboden – integriert ist. Damit kann der Minibarwagen mit geringem Kraftaufwand Fahrt aufnehmen und sich manövrieren lassen.
Die direkt am Rahmen untergebrachte Drive-Einheit ist praktisch für Handling nd Ergonomie. Per Tastendruck lässt sich der Elektromotor mit integrierter Brems mit einer Hand ein- und ausschalten. Die Fahrtgeschwindigkeit kann per Drehregler stufenlos bis zu 4 km/h eingestellt werden.

Die 1947 gegründete Wanzl Metallwarenfabrik arbeitet in den Bereichen Retail Systems, Shop Solutions, Logistics + Industry, Airport, Access Solutions und Hotel Service. Das Unternehmen beschäftigt an elf internationalen Produktionsstandorten und 21 Vertriebsniederlassungen mehr als 4.500 Mitarbeiter.

www.wanzl.com



stats