MKN präsentiert GV-Meister auf der Internorga

Auf der Internorga 2010 präsentiert der Profi-Kochtechnik Spezialist MKN seinen neuen GV-Meister erstmalig der Öffentlichkeit. Mit dem KüchenMeister bietet MKN bereits individuell zusammengestellte, formschöne Meisterstücke für die Gastronomie und Hotellerie. Nun gelingt es MKN mit dem GV-Meister, auch schwerste Großküchengeräte für die Gemeinschaftsverpflegung unter einer fugenlosen Hygieneabdeckung zu kombinieren.

Für dieses Segment bietet MKN ein äußerst umfassendes Spektrum an Geräten in eigener Herstellung. Der Kunde kann seinen GV-Meister nach den persönlichen Wünschen und Anforderungen aus dieser großen Angebotspalette frei zusammenstellen. Dank langjähriger Erfahrung wird der Hygieneaspekt im GV-Meister konsequent umgesetzt. Die fugenlose 3 mm-Hygienedeckplatte und die vollständige Integration der einzelnen Module setzen dabei besondere Standards.

Sowie der Unterbau als auch die Oberfläche des MKN GV-Meisters sind leicht und schnell zu reinigen. So entsteht eine dauerhaft solide Lösung für die Gemeinschaftsverpflegung mit höchster Zuverlässigkeit und attraktiver Pflegeleichtigkeit. Die Reinigung ist einfach und komfortabel, dies spart Zeit und Geld. Weitere funktionale Details des MKN GV-Meisters wie eine zentrale Anschlussmöglichkeit und die praktischen Entleersysteme finden in der Gemeinschaftsverpflegung besondere Wertschätzung. Auch optisch ist der MKN GV-Meister mit seiner schrägen Designblende ein Highlight.

Auf der Internorga präsentiert MKN den GV-Meister in Halle A4, Stand 417.

www.mkn.eu

stats