Alto-Shaam

Mobil und flexibel für verschiedene Anwender

Mobilität und Flexibilität spielen im modernen Profiküchenalltag eine große Rolle. Alto-Shaam präsentiert eine Kombination, die sowohl in der Gastronomie und Hotellerie als auch im Catering sowie für Streetfood-Konzepte einsetzbar ist.
Die Double-In-Lösung besteht grundsätzlich aus drei Komponenten und ist eine Kombination aus fahrbarem Edelstahlmodul, Heißluftdämpfer und einem Niedrigtemperaturgerät. Im unteren Bereich können wahlweise ein Cook & Hold-Ofen, -Smoker oder ein Heißhalteschrank integriert werden.

Es werden keine Heizelemente verwendet, sondern ein spezielles Heizkabel, das in vielen Windungen um den Gar- oder Heißhalteraum gewickelt ist. Damit – verspricht der Hersteller – werde äußerst schonend gegart und heiß gehalten. Im Gegensatz zu Garprozessen mit Heißluft bleibe die Feuchtigkeit im Produkt und sorge dafür, dass Fleisch saftig und Gemüse frisch bleibe.

Beide in der Double-In-Solution einsetzbaren Heißluftdämpfer sind sowohl in Elektro- als auch in Gasversion lieferbar und verfügen neben den Standardfunktionen auch über eine Smokeroption, bei der mit echtem Holz direkt im Garraum geräuchert werden kann.
Das Edelstahlmodul verbindet beide Geräte als Einheit und sorgt für die nötige Stabilität. Große Räder erleichtern das Handlin in der Praxis, zwei Räder sind mit einer Feststellbremse ausgerüstet.

www.alto-shaam.de

 




stats