Küppersbusch

Multifunktionale Kippbratpfanne

Mit seiner neuen Kippbratpfanne empfiehlt Küppersbusch ein thermisches Gerät gleich für mehrere Funktionen. Außer zum Braten, Schmoren und Kochen eigneten sich die Geräte der Premium Line 850 auch zum Warmhalten und Reinigen.

 

Dank ausgeklügelter Technik sei es nun auch möglich, sensible Produkte wie Milchreis, Pudding und Soßen automatisch zu kochen, ohne dass diese anbrennen. Dazu könne die multifunktionalen Kippbratpfannen die Produkte über einen beliebigen Zeitraum konstant auf Temperatur halten, ohne dass diese an Qualität verliert.

 

Bedient werden die multifunktionalen Kippbratpfannen über die elektronische KCI-Touchsteuerung (Küppersbusch Cooking Intelligence). Auch beim Thema Ergonomie haben sich die Entwickler bei Küppersbusch Gedanken gemacht. So ist das KCI-Display in ergonomischer Höhe und an einem extrem stabilen Halte-Arm angebracht und so abgedichtet, dass es 100 Prozent gegen Spritz- und Kondenswasser geschützt ist. Direkt unter der KCI-Steuerung ist eine Abstellfläche für GN-Behälter integriert, so lässt sich das Gerät bequem mit Lebensmitteln und Gewürzen beschicken.


Die neuen multifunktionalen Kippbratpfannen gibt es in den Versionen FEP 650 und FEP 950, die komplett integrierbar sind. Damit können die herkömmlichen Kippbratpfannen FEP 610 und FEP 910 gegen ihre multifunktionalen Geschwister 1:1 ausgetauscht werden. Außerdem lassen sich die Geräte auch in eine individuelle Palmarium Herdanlage mit durchgehender Oberplatte integrieren.

www.kueppersbusch.com


Themen:
Kippbratpfanne
stats