Hepp Hospitala

Neue Ausgießtechnik für Heißgetränke

Hepp Hospitala präsentiert eine neue Kanne für Heißgetränke in der Pflege: Das neue Design soll das Einschenken optimieren.
Der baden-württembergische Hersteller von Systemgeschirrteilen und Bestecken für die Gemeinschaftsverpflegung hat drei wesentliche Punkte designtechnisch überholt: Die neue Schnaupenlösung verhindert das Kleckern beim Einschenken. Der Griff ist größer und ergonomisch besser geformt, um die Handhabung zu erleichtern. Die doppelwandige Isolierung der 300-ml-Edelstahlkanne  hält die Temperatur auch bei längeren Verteilzeiten – heiß oder kalt.

Das Modell verfügt zudem über eine innenliegende Schwapprinne gegen das Überlaufen während des Transports sowie einen Deckel, der dank verstärktem Scharnier zuverlässig den Hygieneansprüchen in der Pflege entsprechend gereinigt werden kann.

www.hepp.de/de/hospitala



stats