revecta

Neue Pfandlösung für Getränkebecher

Unter dem Namen revecta hat der schwäbische Maschinenbauer Technische Bauteile Eberle einen Rückgabeautomaten für Getränkebecher mit Pfandfunktion entwickelt. Das Gerät soll in Betrieben und öffentlicher Verwaltung, bei Großveranstaltungen, in der Gemeinschaftsverpflegung oder im Vending-Bereich die Rücknahme von Einweg- und Mehrwegbechern vereinfachen.
Der Becher-Pfandrücknahmeautomat von revecta erlaubt einfaches Sammlen der Becher und ist für Nutzer intuitiv zu bedienen: Sie können ihre leeren Getränkebecher einfach in den Automaten einwerfen und erhalten ihr Pfandguthaben direkt am Automaten ausbezahlt. Ein Pfandbon ist nicht nötig. Das spart Zeit, erhöht den Anreiz zur Rückgabe und erleichtert das Handling.

Der Automat sammelt die Becher platzsparend und nutzt seine Kapazität so optimal aus – auch falsch eingeworfene Becher werden erkannt. So ergibt sich für den Aufsteller ein minimaler Personalaufwand mit langen Intervallen bis zur nächsten Leerung.

Kai Thomas von der Kreativagentur Thomas kündigt an: „In Zukunft kann der Automat mit smarten Applikationen verknüpft werden, um den Alltag weiter zu erleichtern und das Nutzererlebnis zu steigern.“

revecta ist aktuell in der Größe 48x74x180 (BxTxH) mit unterschiedlichen Dekoren erhältlich. Weitere Modelle sind in Planung.

www.revecta.de



stats