Testo

Papierlose Komplettlösung für HACCP-Management

Der Schwarzwälder Messtechnik-Spezialist Testo will die Prozesse rund um das Hygienekonzept HACCP revolutionieren. Mit dem Management-system testo 250 lassen sich sämtliche Messungen, Kontrollen und Dokumentationen, die im Rahmen von HACCP anfallen, lückenlos und transparent sowie ganz ohne Papier steuern.
Das webbasierte Kontrollzentrum des HACCP-Managementsystems ist das testo 250 HACCP Cockpit. Damit definiert der Qualitätsmanager die HACCP-Prozesse und Korrekturmaßnahmen sowie alle Mess- und Kontrollaufgaben. Über das Cockpit können Daten in Echtzeit analysiert, Aufgaben verteilt und deren Status eingesehen werden.

Für die mit Mess- und Dokumentationsaufgaben betrauten Mitarbeiter vor Ort wurde die kompakte testo 250 HACCP Control Unit konzipiert. Sie übernimmt die Messwerte externer mobiler Messgeräte wie zum Beispiel Einstech-Temperaturfühler oder Infrarot- und Einstech-Thermometer. Mit Bluetooth. Die Messwerte von externen stationären Messgeräten, wie dem WLAN-Temperaturdatenlogger testo Saveris 2 werden direkt zum Cockpit übermittelt.

Mithilfe einer Check App werden Mitarbeiter durch die im Cockpit definierten Kontrollprozesse geführt. Die einzelnen Benutzer haben jeweils nur Zugang zu den ihnen zugewiesenen Aufgaben. Bei kritischen Messergebnissen oder Grenzwertverletzungen leitet die App automatisch zu Korrekturmaßnahmen an. Zudem sind in der App Optionen zur Dokumentation mit Fotos, zum Scannen von Barcodes und zur Identifikation von Benutzern und Orten integriert.

www.testo.de/haccp





stats