Porzellanspezialist Bauscher erweitert Kollektion Enjoy

2010 führte Bauscher die Porzellan-Kollektion Enjoy ein, im Frühjahr 2013 gibt es Zuwachs. Neue Artikel und Dekore vergrößern das Sortiment.
 
Noch mehr Auswahl für eine ansprechende Speiseninszenierung: Während die bisherigen Teller der Kollektion Enjoy mit breiten Fahnen versehen sind, wurde bei den neuen Tellern auf eine schmale Fahne und damit eine besonders große Speisefläche gesetzt. Als Ergänzung des bestehenden Tellersortiments erweitern sie die Möglichkeiten der Speisenpräsentation.
Mit der neuen Eintopfschale baut Bauscher die Auswahl an Enjoy Suppentassen aus: In der besonders großen Variante mit 800 ml Inhalt kommen Suppenkreationen und Eintöpfe als Hauptspeise zur Geltung. Sie wurde speziell mit Blick auf die Gemeinschaftsgastronomie entwickelt, findet sicher aber auch in Gastronomie und Hotellerie ihren Einsatz. Eine weitere Suppentassengröße sowie die passende Bowl runden das Sortiment ab.

Enjoy Colors: Mit fünf neuen Dekorkonzepten fächert Bauscher die Palette noch weiter auf. beim Dekorkonzept Effects erzeugen feine Linien dreidimensionale Effekte, sie verschmelzen mit der Fahne und betonen ihren weichen Schwung in der dritten Dimension. Das mosaikartige Dekor Country Style eröffnet je nach Kolorit unterschiedliche gastronomische Welten – Rot passt beispielsweise zum modernen Landhausstil, Grau vermittelt erlesene Eleganz. Fancy überzeugt als edles Highlight für den gedeckten Tisch. Durch die feine grafische Netzstruktur des Dekors entsteht eine täuschend echte Materialität, die an hochwertiges Leder erinnert. Die floralen Arrangements von Modern Romance wirken wie locker hingestreut. Das stilisierte Blumendekor mit seinen scherenschnittartigen Blüten erhält durch das Zusammenspiel der Farben einen besonderen Charme – ideal für die ambitionierte, leichte Küche. Das Farbkonzept Block Colors bringt starke Energien auf den Tisch.
 
Das Design der Kollektion Enjoy wurde 2011 bereits mit einer ‚honourable mention‘ im internationalen red dot Produktwettbewerb geehrt und wurde nun überdies für den German Design Award 2013 nominiert. Eine hohe Variabilität bei der Speisenpräsentation ist einer der Pluspunkte von Enjoy.
 
www.bauscher.de


stats