Mastercard

Priceless-Cities-Programm

Mastercard bietet  mit seinem Partnerprogramm Priceless Cities Gastronomen die Möglichkeit neue Gäste zu gewinnen. David Klemm, Head of Acceptance Development von Mastercard, nennt fünf Vorteile wie Gastronomen von dem Partnerprogramm profitieren können:

 

1. Zugang zu Gästen aus der ganzen Welt

Mastercard Karteninhaber erhalten Zugang zu unvergesslichen und exklusiven Angeboten und Erlebnissen in über 40 ausgewählten Städten weltweit. Zum Beispiel ein Kinobesuch mit einem Star oder Kochen mit einem Schauspieler.

 

2. Von der Masse abheben

Der Kreditkartenanbieter nimmt Gastronomen in sein Programm mit auf, die ein besonderes, hochwertiges Angebot entwickeln, das perfekt auf die Zielgruppe passt und exklusiv ist. Ob Einladungen zum Degustations-Menü, Kochen mit einem Sternekoch oder Sommelierkurse.

 

3. Präsentation über die Programm-Plattform

Um Teil des Programms zu werden, müssen Gastronomen ihr Konzept einreichen. Mastercard präsentiert seine Partner und deren kulinarische Angebote über die Priceless Cities Plattform (www.priceless.com) und bewirbt diese mit kurzen Portraits, Fotos und Blogbeiträgen. Miteinem Klick buchen Karteninhaber ihr Wunschangebot über die Plattform direkt beim Gastronomen.

 

4. Reichweite der eigenen Marke erhöhen

Mastercard stellt in regelmäßigen Newslettern und gezielten Social-Media-Kampagnen sowie auf der Facebookseite (www.facebook.com/MasterCardDE teilnehmende Gastro-Events vor.

 

5. Bekanntheit steigern bei Offline-Aktionen

Mit Anzeigen, Plakaten, Promotionsflyern, Stadtplänen und Prospekten der Partnerbanken erhalten teilnehmende Restaurants zusätzliche Aufmerksamkeit. Zudem stehen POS-Materialien zur Verfügung, um auch die eigenen Gäste auf das Angebot aufmerksam zu machen.


www.facebook.com/MasterCardDE
www.priceless.com


stats