Palux

Sous Chef gart im Vakuumbeutel

Garen im Vakuumbeutel liegt im Trend. Der Bad Mergentheimer Großküchen-ausstatter Palux verspricht  perfekte Egebnisse bei der Zubereitung im neuen Sous Chef. Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst und Beilagen können bei 60 Grad gegart werden.

Im Schockkühler können die Speisen innerhalb von kürzester Zeit ohne hygienische Probleme gekühlt und über längere Zeit gelagert werden.

Der Sous Chef ist einfach und funktional aufgebaut und mit Bedienkopf und gut lesbarer LED-Anzeige ausgestattet. Nutzer können die Gartemperaturen von 20 bis 95 Grad C individuell eingeben. Sicherheit bietet die präzise Temperatursteuerung mit + - 0,05 Grad C. Die Garzeit lässt sich mit Timerfunktion einstellen.  Der Heizkörper ist mit der Umwälzpumpe komplett in das Becken integriert und sichert homogene Temperaturen auch bei hoher Beschickungsdichte. Das Gerät ist in den Größen GN 2/3, 1/1 und 2/1 lieferbar.

www.palux.de

stats