TCPOS

Stellt neues Zahlungssystem vor

Die diesjährige Messe Eu‘Vend 2015 in Köln steht für TCPOS unter dem Zeichen bargeldlosen Zahlens: Erstmalig präsentiert der IT-Anbieter für Einzelhandel und Gastronomie sein neues System.
Die Zusammenarbeit von TCPOS mit der italienischen Zucchetti-Gruppe, und die Gründung der Zucchetti GmbH, zeigen ihre Effekte in Form der weiteren Standardisierung.

Da die Kasse und der Leser aus Kundensicht immer als Einheit verstanden werden, trägt die Kombination beider dieser Anforderung Rechnung. Auch die aktive Zusammenarbeit und Förderung des Common Smartcard Verbandes durch den Kassenspezialisten kommt dabei zum Tragen, denn der TCPOS-Kartenleser nutzt als Basis die Spezifikation des Verbandes.

Der Aufwand für die Anbindung von Kartenlesern von Fremdfirmen an die Kasse entfällt.

Auch in diesem Jahr ist TCPOS auf der Eu’Vend auf dem Gemeinschaftsstand von Common Smartcard, dem Industrieverband für einheitliche Smartcard-Lösungen, vertreten.

Durch den Common Smartcard-Standard können bestehende Kartenlösungen weiterverwendet werden, da die openCashfile-Struktur einfach auf den vorhandenen Karten verwendet werden kann. Multiapplikationen sind somit auch möglich.


Eu‘Vend in Köln vom 24. bis 26.9.2015: Halle 9, Stand A080 /B089

www.tcpos.com
www.zucchettigermany.com



stats