WMF 1000 S sorgt für Kaffeegenuss im Büro

Kaffee leistet einen wichtigen Beitrag zur Mitarbeiterzufriedenheit. Deshalb gewinnt der Einsatz professioneller Kaffeevollautomaten auch in der Büroversorgung eine immer größere Bedeutung. Neben der WMF 1200 S, die sich ideal für den mittleren Bürobedarf eignet, hat der Geislinger Premiumhersteller sein Profisortiment um den schlankeren Modelltyp WMF 1000 S für den Einstiegsbereich erweitert.
Die Spezialitätenmaschine WMF 1000 S ebnet mit einer Leistung von bis zu 50 Tassen am Tag den Weg in die Welt der professionellen Kaffeevollautomaten. Technologisch ausgefeilt und doch leicht zu bedienen und zu pflegen, ist sie der perfekte Begleiter für den Kaffeegenuss im Büroalltag.

Über die WMF One Touch Funktion wählt der Office-Professional das Getränk seiner Wahl – sei es Espresso, Café Crème, Cappuccino oder Milchkaffee. Für die Eiligen brüht das kompakte Kraftpaket mithilfe des höhenverstellbaren Doppeltassenbezugs gleich zwei Kaffee-Milch-Spezialitäten zur selben Zeit. Hinzu kommt der Kannenbezug für bis zu acht Tassen frisch zubereiteten Café Creme. Wie auch bei den größeren Familienmitgliedern lassen sich Kaffeestärke, Milch- und Tassenfüllmenge individuell programmieren, wobei das Perfect Extraction System ganz einfach feinste Kaffeequalitätseinstellungen erlaubt.

Damit in den kleinen Kaffeepausen der Geräuschpegel angenehm leise bleibt, arbeiten Mahlwerk und Brüher der WMF 1000 S, beides WMF Profi-Komponenten, mit dem patentierten Silence-System. Eine beheizte Ablage hält Tassen und Gläser stets auf optimaler Temperatur. Zusätzlich können auch unbeheizte Tassen in Sekundenschnelle durch die sogenannte Steam Jet-Funktion erwärmt werden. Am Ende eines arbeitsreichen Tages sorgt ein integriertes Milchspülsystem mit Abschaltfunktion für eine schnelle und zugleich HACCP-konforme Reinigung der Maschine. Für die effiziente Wartung der WMF 1000 S stehen je nach Kundenwunsch Servicekonzepte zur Verfügung.

www.wmf.de


stats