Aichinger

Online besser präsent

Per Airmess-Technologie werden Shop und Restaurant zusammen mit dem Angebot digital transformiert und für Gäste und Kunden online erleb- und teilbar.
Aichinger/Airmess
Per Airmess-Technologie werden Shop und Restaurant zusammen mit dem Angebot digital transformiert und für Gäste und Kunden online erleb- und teilbar.

Bei der Google-Suche ganz oben aufzutauchen, entspricht dem Immobilien-Credo "Lage. Lage. Lage" im Internet-Zeitalter. 3-D-Shopansichten sollen die Sichtbarkeit von Locations im Internet erhöhen. Damit wollen Aichinger und Airmess dafür sorgen, dass Snack- und To-go-Angebote bei der Internet-Recherche in der ersten Reihe stehen.

Der Eintrag bei Google Business erhöht die Chancen, in Google’s Local Pack, dem Local Finder, auf Google Maps und in den organischen Rankings dargestellt zu werden.

Um Standorte dreidimensional sichtbarer zu machen, bietet Ladenbauspezialist Aichinger zusammen mit den Vermessungs- und Visualisierungsexperten von Airmess die passende Dienstleistung an. Das Angebot der Filiale wird digital transformiert und für Gäste und Kunden online erlebbar und vor allem auch leicht per Klick teilbar.

Die 3-D-Ansichten präsentieren über Klick-Punkte Shop-Angebote und Aktionen virtuell.
Aichinger/Airmess
Die 3-D-Ansichten präsentieren über Klick-Punkte Shop-Angebote und Aktionen virtuell.
Zunächst wird das 3-D-Raummodell in Google Maps eingebunden. Im Raummodell werden dann mit Klickpunkten Verknüpfungen hergestellt: PDF-Dokumente zu Angeboten und Aktionen, Videos auf Youtube. Jeder Klick auf ein solches "Matter Tag" verbessere das Ranking der Location unmittelbar, erläutert Aichinger den Service für höhere Internet-Präsenz.
Über Aichinger
Aichinger gehört zu den führenden Anbietern kreativer Shop Designs und innovativer Qualitätsprodukte "Made in Germany". Als Multispezialist bündelt Aichinger die Bereiche Ladenbau/Kühlmöbel, Lichtdesign und -konzepte von "we-shoplight" sowie digitale Lösungen für POS-Marketing und Filialmanagement von Shop-IQ unter dem Slogan "Erfolg lässt sich einrichten – analog und digital." Zu den Kunden zählen der Lebensmitteleinzelhandel mit gastronomischen Angeboten, Bäcker, Metzger sowie die Gastronomie. Im exklusiven Ranking der gv-praxis der größten Hersteller von Großküchentechnik rangieren die Wendelsteiner Ladenbauspezialisten auf Platz 10 mit einem Gesamtumsatz 2019 von 112,2 Mio. Euro (+2,3 %). Ein Viertel des Umsatzes wird im Export generiert. Im vergangenen Geschäftsjahr wurde der Geschäftsbereich Foodservice gegründet. Ab Januar 2021 wird der Bereich Aichinger Profiküche gemeinsam mit der Aichinger Service GmbH in die HoGaKa GmbH, Ulm, integriert. Mit übernommen werden 40 Mitarbeiter und Aufträge aus Lieferungen und Leistungen des Bereichs Aichinger Profiküchen. Die Aichinger GmbH wird im Gegenzug Leistungen und Lieferungen der HoGaKa Profi bei Projekten beziehen.

stats