Brita Gruppe

Produktneuheit auf der Berliner World of Coffee

Das Multikartuschen-System Proguard Coffee arbeitet mit einer Umkehrosmose-Technologie.
Pressefoto BRITA
Das Multikartuschen-System Proguard Coffee arbeitet mit einer Umkehrosmose-Technologie.

Mit dem "Proguard Coffee" bringt der Taunussteiner Wasseroptimierer Brita ein patentiertes Multikartuschen-System mit Umkehrosmose-Technologie und einzeln einstellbarer Mineralisierung auf den Markt.

 

Laut Hersteller schützt die Technologie vor Korrosion, weshalb das System besonders für die Zubereitung von Kaffee in Regionen mit korrosiven Wässern geeignet sei. Durch die separate Einstellung der Mineralisierung entsprechend den individuellen Vorlieben ist ein gleichbleibender Kaffeegeschmack möglich. Einzelne Aromakomponenten können gezielt betont werden. Das System funktioniert ohne Strom bei einem Leitungswasserdruck von über 3 bar und lässt sich über eine App steuern.

Vorstellung auf der Berliner World of Coffee

Bohne, Röstung, Mahlgrad, Temperatur, Wasser, Darreichung – rund um Kaffee existiert eine eigene Welt. Auf der Messe "World of Coffee" in Berlin stellt Brita vom 6. bis 8. Juni seine Produktneuheit vor: in Halle 2, an Stand K11. Dort können Besucher im Water Lab ihr lokales Wasser eingehend testen lassen. 200 Milliliter in einem geschlossen Glas reichen aus, so Brita.

stats