Deutsche Telekom/Enfore

Kassensoftware für das Gesamt-Business

Das Magenta-Business-Komplettpaket umfasst Hardware und Software sowie die Business-App.
Deutsch Telekom
Das Magenta-Business-Komplettpaket umfasst Hardware und Software sowie die Business-App.

Das ganze Geschäft in einer Kasse? Gastronomen und Hoteliers können ihre Business-Prozesse von Bezahlen und Bestellen bis zur Personalplanung vereinfachen, den Service verbessern und die Kundenbindung stärken. Dieses Vorteilsbündel verspricht die Telekom-Lösung Magenta-Business POS.

Das Kassensystem inklusive Business-App kann sämtliche Geschäftsprozesse abbilden, so der Anbieter: von der Warenwirtschaft über die Kundenkommunikation bis zum Check-out.


Alle Geschäfts-Prozesse in Einem

Ein Komplett-Paket umfasst sowohl die Hardware als auch die Software – von der individuellen Kundenbestellung über die Kasse und die Bezahlsoftware bis hinein in die Warenwirtschaft und Verwaltung. Über das Point-of-Sale-Terminal "enforeDasher" können Gäste ihre Bestellung individuell eingeben und sehen, was das Servicepersonal auf dem Touchscreen eingibt – inklusive Endrechnung. Das Ganze vereinfacht über Bilder und Beschreibungen. So sollen Missverständnisse bei der Bestellung vermieden werden. Das Komplett-System eigne sich besonders für kleine und mittlere Betriebe, deren Konzept auf individuellen und flexiblen Service basiert, so die Telekom

"Ich setze die POS-Komplettlösung auch für Einkauf und Warenwirtschaft ein. In unserem kleinen Unternehmen mit begrenzter Lagerfläche ist es wichtig, Bestände und Bestellungen optimal zu planen und zu verwalten", beschreibt Isabelle Hillenkamp vom Kölner Café Hommage die Vorteile. Das Terminal zeigt der Jung-Unternehmerin Verbrauch und Warenbestände in Echtzeit an. Sie muss weder ins Lager gehen noch die Ware zählen.

Magenta-Business POS können Internorga-Besucher in Hamburg vom 15. bis 19. März live in Halle B3, Stand 107 erleben.



stats