Inox Air

Live-Vorführungen auf der Internorga

Mit Live-Vorführungen präsentiert Inox Air seine Technologie für gute Luft in der Profiküche.
Inox Air
Mit Live-Vorführungen präsentiert Inox Air seine Technologie für gute Luft in der Profiküche.

Der Gelsenkirchener Spezialist für Luftnachbehandlung Inox Air führt auf der Internorga in Hamburg seine Clean-Air-Technologie unter Realbedingungen vor. Mit einem brandneuen Gerät wird täglich Fleisch gegrillt – ohne Geruchsbelästigung, so das Versprechen.

Die neue Generation Lüftungs- und Steuergeräte erfülle die Anforderungen der ErP Richtlinie 2018 (ErP für Energy related Products), so das Unternehmen. Live präsentiert wird sie zusammen mit einer neu entwickelten Indoor-Grillanlage inklusive Dönergrill-Funktion. "InoxAir zeichnet aus, dass unsere Entwicklungen in erster Linie auf den Bedarf der Endkunden zugeschnitten sind. Durch die jahrelange Erfahrung in dieser Branche, kennen wir die Probleme und bieten die richtige Lösung", so René Bruder, Geschäftsführer von Inox Air. Nach Durchlaufen des speziell entwickelten mehrstufigen Filtersystems sei die Abluft frei von Fett, Rauch und Gerüchen.

Inox Air auf der Internorga in Hamburg: Halle A3, Stand 117.

stats