Integration der TSE

Worauf Gastronomen jetzt achten müssen

Markus Bernhart, CEO ready2order
ready2order
Markus Bernhart, CEO ready2order

Seit dem 01.01. diesen Jahres gilt in Deutschland die KassenSichV, die digitale Grundaufzeichnungen in Unternehmen vor Manipulation schützen soll. Wesentlicher Bestandteil der neuen Verordnung ist die Integration einer TSE (technische Sicherheitseinrichtung). Vom Bundesfinanzministerium wurde eine Übergangsfrist bis 30.09. gewährt. Diese Frist wurde nun von den meisten Ländern bis zum Zeitpunkt der Zertifizierung der Cloud-TSE-Anbieter verlängert, längstens 31.03.2021. Markus Bernhart, CEO von ready2order, einem FinTech-Unternehmen, das sich auf die  Entwicklung innovativer Business-Management-Lösungen für kleine Unternehmen spezialisiert hat, fasst das Wichtigste für Gastronomen zusammen.

Ist meine Kasse überhaupt betroffen?
Alle elektronischen Kassen sind von der neuen Regelung erfasst. Ausgenommen s

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats