Reservierungsmanagement

resmio veröffentlicht iPad Anwendung 'Tables'

Mit mehr als 1.200 Restaurants im In- und Ausland wurde es für das Berliner Gastro-Startup resmio nun Zeit für eine eigene App. 'Tables' steht ab sofort im Apples App Store zum Download bereit und hat dem Anwender einiges zu bieten. Neben der voll automatisierten Reservierungsannahme und Kapazitätsverwaltung, erhalten Gastronomen auch Zugriff auf ihre persönliche Gästedatenbank.
Die Datenbank wird mit jeder einlaufenden Reservierung gefüllt und kann für Onlinemarketing wie z.B. dem Versand von Newslettern oder Gutscheinen verwendet werden. Durch umfangreiche Interviews und Tests mit Gastronomen wurde 'Tables' zudem an die Bedürfnisse moderner Restaurants angepasst: Die App ermöglicht eine vollautomatisierte Reservierungsannahme oder Telefoneintragungen, die flexible Raumgestaltung & Tischkombinationen sowie das Abrufen von Filteroptionen einzelner Reservierungen: erwartet, erschienen, platziert, fertig.

Darüber hinaus zeigt die App Live-Ansichten der aktuellen oder zukünftigen Raumbelegung und umfangreiche Gästeinformationen aus der Datenbank: Besuchsfrequenzen, Allergien, Jubiläen uvm.

Auf Wunsch sind die Geräte auch direkt bei resmio mit einem eleganten Ständer von Heckler Design erhältlich.

Die Cloud-basierte Gastronomie-Software resmio ist Reservierungsbuch, Marketinginstrument und Reichweitenpartner zu neuen Gästen in einem. resmio ist nach eigenen Angaben das einzige Cloud-basierte Reservierungssystem für Gastronomen, das Onlinemarketing automatisiert, indem es regelbasiertes Direktmarketing umsetzt.

Die App 'Tables' wird es in Zukunft kostenlos zum resmio 'Manager' geben. Das Angebot resmio 'free' mit vollständigem Reservierungssystem wird weiterhin kostenfrei für alle Gastronomen erhältlich sein.

www.resmio.de



stats