Schweiz

17. Gourmet Festival in St. Moritz gestartet

Mit der 'Welcome Cocktail Party' im Carlton Hotel startete am Montagabend das nahezu ausgebuchte 17. St. Moritz Gourmet Festival. Diesmal findet es im ganzen Oberengadin statt - mit neuen spannenden Events an außergewöhnlichen Locations. 10 Spitzengastköche aus Europa und Dubai werden eine Woche lang die Engadiner Bergwelt mit ihren Köstlichkeiten zum Kochen bringen.

350 Gäste, darunter auch einige prominente Gourmetliebhaber sowie Vertreter der Schweizer Spitzengastronomie, ließen sich am Montagabend im Carlton Hotel die Gelegenheit nicht entgehen, bei der 'Welcome Cocktail Party' erste Kostproben der Spitzenköche zu degustieren. Ganz persönliche Begegnungen mit den diesjährigen 'culinary stars and icons' der internationalen Gourmetküche bieten an den drei kommenden Abenden dann die 'Gourmet Diners' in den Festival Partnerhotels, für die es auch noch Tickets gibt (CHF 185,- pro Person, Anmeldungen werden direkt von den Hotels entgegengenommen).

Durch die regionale Ausweitung auf das Oberengadin sind in diesem Jahr neu dabei die Luxushäuser Grand Hotel Kronenhof in Pontresina und Hotel Chesa Guardalej in Champfèr sowie die innovativen Restaurants im Berghotel Muottas Muragl, im Cava des Hotels Steffani in St. Moritz und Mathis Food Affairs auf Corviglia. Hier wie bei den langjährigen Festival-Gastgebern Badrutt's Palace Hotel, Carlton Hotel, Hotel Schweizerhof, Kempinski Grand Hotel des Bains, Kulm Hotel und Suvretta House in St. Moritz finden bis zum 5. Februar 2010 Gourmet Dîners, Partys und Tastings auf 1.800 bis 2.500 m.ü.M. statt.

Ebenfalls neu im Eventprogramm dabei - und daher auch noch nicht so hoffnungslos überbucht wie die legendäre Kitchenparty im Badrutt's Palace - sind über Mittag beispielsweise die urigen 'Mountain Lunches' bei 'Werner vom Berg' auf Muottas Muragl und edle 'Saveurs de La Montagne' mit Reto Mathis' Signature Luncheons auf Corviglia. Besonders unterhaltsam dürfte es auch beim erstmals stattfindenden Küchengeflüster mit Irma Dütsch and Friends im Hotel Schweizerhof St. Moritz zugehen: Jeweils von 17 bis 19 Uhr wird 'La Grande Dame de la Cuisine' zu erleben sein, wie sie im Gespräch mit befreundeten Spitzenköchen direkt in der Schweizerhofküche köstliche Apérohäppchen zubereitet.

Zur 17. Ausgabe der weltbekannten 'Mutter aller Gourmet-Festivals' sind folgende 'culinary stars and icons' nach St. Moritz gekommen: aus Deutschland die RTL II Kochprofis Frank Oehler, Andreas Schweiger und Mike Süsser, aus Dubai Santi Santamaria, aus Frankreich Christophe Bacquié sowie Edouard Loubet, aus Italien Gaetano Trovato, aus Österreich Wini Brugger, aus Portugal Dieter Koschina und aus der Schweiz Irma Dütsch.

www.stmoritz-gourmetfestival.ch


stats