SV Schweiz

Erfolgreiches Engagement in der Westschweiz

Seit Jahresbeginn führt die SV Schweiz von ihrem Sitz in Gland aus die Restaurants von Nestlé Schweiz in La Tour-de-Peilz und der Zürich Versicherungen in Genf.

Der Restaurantkomplex von Nestlé Schweiz vereint unter einem Dach ein Selbstbedienungsrestaurant, ein bedientes Restaurant sowie drei Gästeräume. Insgesamt stehen 320 Sitzplätze zur Verfügung. Jährlich werden über 90 000 Mahlzeiten serviert.

Neben den Zürich Versicherungen im Gebäude an der Avenue Eugène-Pittard sind drei weitere Gesellschaften eingemietet. Ein Selbstbedienungsrestaurant mit 350 Sitzplätzen und ein bedientes Restaurant mit 24 Sitzplätzen stehen den 700 Mitarbeitenden aller vier Mieter des Gebäudes sowie den Mitarbeitenden umliegender Unternehmen zur Verfügung.

Ab 26. Februar wird SV Schweiz die Betriebsführung des Restaurants der Fondation BVA in Lausanne übernehmen. Die Fondation BVA beschäftigt über 200 Mitarbeitende, die vorwiegend in geschützten Arbeitsplätzen der Stiftung arbeiten. Das Selbstbedienungsrestaurant bietet 150 Sitzplätze und ist auch für externe Gäste zugänglich.

Angesichts des Ausbaus der Aktivitäten sollen in den nächsten Monaten fünf zusätzliche Stellen geschaffen werden. Damit beschäftigt das Unternehmen in der Westschweiz in rund 150 Mitarbeitende.




stats