Domino’s Pizza

Europäische Stärke wächst

Domino’s Pizza Enterprises Ltd., Neuseelands große Foodservice-Company, meldet für das jüngste Halbjahr exzellente Zahlen. Das Verkaufsnetz ist auf 934 Stores gewachsen – 570 in Neuseeland und Australien sowie 364 in Frankreich, Belgien und Holland. Für die letztgenannten Märkte ist die Company Down Under Generallizenznehmer.

Qualitative News: In den Niederlanden wurden im jüngsten Halbjahr 19 neue Betriebe eröffnet. Man hat ein neues effizientes POS-System etabliert sowie einen ersten co-branded Highway-Store gebaut – mit überragenden Starterlösen. Die Innovation in Frankreich: ein erster Store ‘Carry Out Only‘.

Übrigens, im nächsten Monat wird Domino’s in Frankreich mit einer iPhone-App starten, und insgesamt geht das Unternehmen davon aus, seine europäischen Online-Umsätze in den nächsten drei Jahren um 80 % zu steigern.

Interessant auch folgende Zahlen: 934 Stores erzielten im ersten Finanzhalbjahr 2013 411,8 Mio. Neuseeland-Dollar System Sales. EBITDA: 26,5 Mio. $ sowie Net Profit After Tax 14,5 Mio. $.

www.dominos.com




stats