FoodService Europe & Middle East Edition 3/09

Foodservice Market Germany und McCafé in Europe

Die dritte Ausgabe dieses Jahres ist auf dem Weg zu ihren Lesern in mehr als 50 Ländern. 68 Seiten, wie stets dicht gefüllt mit Marktdaten, Fallstudien und Analysen. Hier ein Blick auf ausgewählte Themen der Ausgabe:
  • Im Pan European Survey dieser Ausgabe betrachten wir das Nischensegment Tea Concepts. Tee steht für gelassenes Vergnügen – slow drinking, die bewusste Pause vom gestressten Alltag. Eher ein Aktionsfeld von Individualisten. Sie setzen auf Qualität in Produkt, Zubereitung und Präsentation. Sechs Ländermärkte im Aufriss.
  • Hot Trend: Kochbücher – längst auch ein Thema für die Markengastronomie. Ketten, aber auch profilstarke Solitäre nutzen das Marketing- und Kundenbindungsinstrument. Wissen teilen, Geschichten erzählen und so die Markenbotschaft emotional untermauern – das schafft Vertrauen wie Sympathie und stärkt das Image. Wir präsentieren ausgewählte Beispiele aus ganz Europa.
  • Marktforschung: Ranking 2008 der 100 umsatzstärksten Gastro-Player in Deutschland. Die top 100 erzielten ein gemeinsames Plus von 4,2 % - alles in allem 10,3 Mrd. EUR Netto-Erlöse.
  • Interview: Andrew Lynch, CEO des internationalen Verkehrsgastronomie-Spezialisten SSP – mit Aktionsschwerpunkt auf Bahnhöfen und Flughäfen. Der Multi-Marken-Player zählt mehr als 200 Foodservice-Marken zu seinem Portfolio.
  • Unsere Middle East Section widmet sich dem Pizza-Markt in der Türkei, wo Ketten überproportional zulegen. Außerdem: Ein Erfahrungsbericht aus Ägypten in Sachen Implementierung internationaler Franchise-Konzepte, Gesprächspartner ist Mark Khalife, Managing Director International Restaurant Group. Die Sicht des Franchisegebers erläutert Andreas Karlsson, Direktor International Licensing der britischen Formel wagamama. Und: ein Event-Bericht aus Abu Dhabi – Fusion Food bei der World Future Energy Summit Gala.
  • McCafé: Binnen kurzem wird das Shop-in-Shop Coffeeebar-Modul von McDonald’s sein 1.000. Outlet europaweit eröffnen – damit zählt der Fast-Food-Gigant zu den größten Playern im Kaffeebarmarkt des Kontinents. Eine spannende Erfolgsgeschichte. Wir widmen der Konzept-Innovation ein Schwerpunkt-Thema.
  • Bakery Fast Food: In Deutschland setzen immer mehr Bäcker auf ein ausgebautes Foodservice-Angebot – und auf Drive-Thru-Formeln.
Und außerdem: Die spanische Comess-Group – mit Fast Casual-Konzepten im Ethno-Genre auf internationalem Expansionskurs. McDonald’s – die aktuellen Zahlen des Marktführers weltweit. Top Trend Products: Innovationen aus der Vorstufe. Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden: PDF-Download. Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe von FoodService Europe & Middle East interessiert – ein Schwesterblatt von food-service – kann bei Klaus Gast unter Fon 069.7595-1972, eMail klaus.gast@dfv.de ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.Redaktion food-service



stats