Winterthur

Fredy Wiesner Group präsentiert Outback Lodge in neuem Gewand


Das australische Restaurant Outback Lodge im schweizerischen Winterthur hat – nach einem umfassenden Umbau – am 23. November unter dem Motto: 'Weʼre back, bigger, better and ready for you!' wiedereröffnet. Über 4 Monate mussten die Fans des Aussie Way of Fun & Food auf die Wiedereröffnung warten. Es hat sich gelohnt: Die neue Lodge präsentiert sich in völlig neuem Kleid, mit vielen verspielten Details.

Mit 250 Sitzplätzen bietet die neue Outback Lodge in Winterthur rund 50 Plätze mehr als zuvor. Ideal auch für Gruppen, Bankette und Feiern aller Art. Das Speiseangebot wurde überarbeitet, bietet aber nebst neuen Gerichten wie Aussie-Mezze auch Altbewährtes. So wird die allseits beliebte Chicken Night 'All you can eat' auch in der neuen Outback Lodge wieder jeden Montag zelebriert.

Der Innenraum wurde komplett umgebaut und renoviert. Statt dunklem Holztäfer zeigen die Wände jetzt Ziegelsteinstruktur. Neu finden sich auf beiden Seiten des Raumes große Fenster, was dem Raum mehr Tiefe gibt und ihn insgesamt freundlicher macht. Die neue Bar wurde vom übrigen Gastraum etwas separiert. Sie hat jetzt ihren eigenen Eingang und ist direkt von der Straße her erreichbar. In der Bar finden ab sofort jeden Freitag und Samstag Partys, Events und Konzerte statt. S

Die große Cocktail Karte bietet für jeden Geschmack etwas und die australischen Biere sollen auch in der neuen Lodge ein Renner sein. Auch die Außenfassade des Gebäudes wurde saniert und isoliert. Sie entspricht nun der Standarddämmung eines Neubaus. Neue Küche in historischem Raum Die Küche wurde komplett herausgerissen und neu eingerichtet. Das hat positive Auswirkungen auf die Energieeffizienz. Sie ist zum Gastraum hin offen wie eine Showküche und lässt tief Einblicken. Der Riemenboden stammt noch original aus dem Jahre 1908, als der Raum eine Kistenfabrik der Firma Sulzer beherbergte.

Der Aussie Way of Life gehört zum Konzept der Outback Lodge. So werden Gäste unkompliziert und 'friendly' behandelt. Die Gästestruktur ist breit gefächert.

Inhaber der Outback Lodge Winterthur ist die Fredy Wiesner Group, zu der nebst einer weiteren Outback Lodge in Zürich und dem Red Ochre Grill in Uster auch diverse asiatische Betriebe wie die Negishi Sushi Bars und die Nooch noodles & more Restaurants gehören.

www.outback-lodge.ch




stats