McD

Im Januar in Europa 6,8 % plus comparable

Der größte Gastronom der Welt meldet für die Region Europa – über 6.000 Restaurants – im Januar auf vergleichbaren Flächen ein Umsatzplus von 6,8 % (Vorjahr: -0,5 %). Inklusive Expansion und konstanten Währungen ein Plus von 7,7 %. Besonders gut, so heißt es, war die Entwicklung in Frankreich und Russland.

Weltweit gilt: +4,9 % auf vergleichbaren Flächen und 6,1 % inklusive Expansion, aber ohne Währungsschwankungen.

Im Mutterland, in den USA, sehen die Zahlen ein bisschen bescheidener aus – 3,6 %/4,4 % - doch da gelang vor zwölf Monaten mit 9,7 % Wachstum auf bestehenden Flächen ein immenser Sprung.
www.mcdonalds.com




stats