UK

Jamie Oliver geht mit Konzept Nr. 5 an den Start

Das Jamie Oliver-Empire hat seit Anfang dieser Woche einen neuen Ableger: In der Innenstadt von Richmond im Norden Englands eröffnete der Starkoch die erste Filiale des neuen Brands ‚Jamie’s Italian Trattoria‘.

Wie der Name bereits erahnen lässt, ist Jamie’s Italian Trattoria mit dem vor fünf Jahren geborenen Format ‘Jamie's Italian’ verwandt. Im Vergleich mit der mittlerweile 33 Outlets starken Formel soll die Trattoria preisgünstiger, kleiner und rustikaler gestaltet sein. Die Preisspanne für Antipasti bis Pizza bewegt sich zwischen 4 und 12 £. Die erste Trattoria in Richmond kommt auf 140 Sitzplätze – im Schnitt bieten die Jamie’s-Italian-Standorte 180 Plätze. „Wir kehren im Stil zurück zur traditionellen Trattoria – mit einem Touch Humor und einer Prise Nostalgie“, erklärte Jamie Oliver.

Die Öffnungszeiten reichen von 10 Uhr am Morgen bis 23 Uhr am Abend. Frühstück steht genauso auf der Karte wie Feierabend-Drinks. Zugeschnitten ist das neue Format auf Kleinstädte und Londoner Vororte, in denen die Nachfrage für das größere Schwesterkonzept Jamie’s Italian nicht gegeben ist, berichtet der London Evening Standard.


www.jamieoliver.com


stats