New York

Lunch Calling liefert Food Truck-Speisen

Der Fußweg bis zum Food Truck der Wahl ist zu weit? Es regnet in Strömen? Zu viel Arbeit, um den Schreibtisch zu verlassen? Für New Yorker Büroangestellte soll dies kein Hindernis mehr sein. Der neue Delivery Service ‚Lunch Calling‘ liefert Essen von Food Trucks aus.
Vor wenigen Wochen ist in New York der nach eigenen Angaben erste Lieferdienst für Food Truck-Essen an den Start gegangen. Eindeutig eine Win-Win-Situation: Der Besteller erspart sich Warteschlangen, kalte Füße und Laufwege, während sich die Food Truck-Anbieter einen weiteren Absatzkanal erschließen. Die Idee ist einfach, die Ausführung jedoch weniger. Um die Dienstleistung rentabel zu gestalten, müssen sich 15-20 Besteller pro Gebäude zusammenfinden – Lunch Calling verweist auf den damit verbundenen Netzwerknutzen in der eigenen Company!

Wer also seine Adresse eingibt, um zu erfahren, von welchen Trucks er bestellen kann, wird mit großer Wahrscheinlichkeit erst einmal folgende Antwort bekommen: We don't deliver to your address yet. Please fill out the form below so we know there's interest. We'll only use your email address to notify you when delivery becomes available and your company name for delivery. Please tell your friends and co-workers about us using the form below – the more interest there is, the sooner we'll deliver.

Ob der Lieferdienst die furiose Entwicklung kopieren kann, die die Food Truck-Bewegung in New York vorgelegt hat, bleibt also abzuwarten. Begleitet von hoher medialer Aufmerksamkeit hat das Phänomen Food Truck New York – und die USA – im Sturm erobert. Mittlerweile sind die mobilen Küchen, die sich in der Regel auf wenige Gerichte spezialisieren, und an wechselnden Standorten aufkochen, aus der Gastronomieszene der Vereinigten Staaten vielerorts nicht mehr wegzudenken. Über ihre eigenen Webseiten, Facebook und Twitter verkünden sie ihre tägliche Tour. Für die Branche sind die Food Trucks zugleich Brutkästen, in denen Konzepte auf ihre Marktchancen getestet bzw. zur Reife gebracht werden. Viele Food Trucks, wie beispielsweise Mud Truck oder Schnitzel & Things, haben bereits eine feste Niederlassung eröffnet.  

http://lunchcalling.com


stats