Burger King

Mit Autogrill zurück nach Frankreich

Nach 15 Jahren Abwesenheit startet Burger King einen erneuten Anlauf im französischen Markt: Gemeinsam mit Autogrill will man die Marke an zahlreichen Verkehrsstandorten platzieren. Das erste Opening soll am Flughafen Marseille stattfinden, gefolgt von einer Autobahnraststätte in der Gegend von Reims. Die Partnerschaft ist Teil einer europaweiten Strategie Burger Kings, seine Präsenz an Verkehrsstandorte zu festigen, die sich nicht nur Frankreich, sondern auch Italien, die Tschechische Republik, Deutschland und die Niederlande umfasst.

Leo Leon, Vizepräsident und General Manager der Mediterranean Division von Burger King Europe, freut sich über die Rückkehr nach Frankreich: "Wir sind sicher, dass Autogrill uns helfen wird, die Marke den französischen und internationalen Reisenden wieder näher zu bringen."

"Burger King zurück in einen wichtigen Markt wie Frankreich zu bringen, gibt der Partnerschaft zwischen Autogrill und Burger King neuen Schwung", kommentierte Roberto Colombo, Autogrills Europa-COO die Vereinbarung. "Das Projekt ist Teil unserer Strategie, Wachstum durch Allianzen mit global anerkannten Marken zu erzielen."

Im vergangenen Jahr hat Burger King nach eigenen Angaben seine Strategie forciert, die internationale Expansion durch Franchisevereinbarungen mit starken Partnern in aufstrebenen Märkten voran zu treiben. In der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) expandiert die Marke unter anderem kraftvoll in Russland und seit kurzem auch per Joint Venture in Südafrika. Auch China und Brasilien entwickeln sich vielversprechend.

Autogrill betreibt zurzeit mehr als 140 Burger King Restaurants, 104 davon in Nordamerika, 35 in Europa und fünf in Asien, mit Umsätzen von mehr als 180 Mio. € im Jahr 2011. Das Unternehmen führt in Europa rund 900 F&B-Standorte an Autobahnen, Flughäfen, Bahnhöfen, Einkaufsstraßen und Shopping-Centern in zwölf Ländern. Frankreich ist Autogrills größter europäischer Markt nach dem Heimatland Italien. Der europaweite Umsatz der Autogrill Gruppe betrug 2011 2,2 Mrd. € netto. Weltweit erlöste das Unternehmen gut 5,8 Mrd. €, davon knapp 70 % mit F&B. 

www.burgerking.com
www.autogrill.com


stats