Abu Dhabi

SSP mit Airport Kontrakt

Der internationale Verkehrsgastronomie-Spezialist SSP vermeldet einen weiteren wichtigen Vertrag. Unterzeichnet wurde mit der Abu Dhabi Airports Company ein 3-Jahres-Deal für das neue Terminal 3-Gebäude. Zu den Marken, die dabei zum Einsatz kommen, gehören unter anderem Burger King, Sahten (libanesisches Essen), Yum Cha (ein chinesisches Konzept), Upper Crust, Segafredo und die neue Eigenmarke von SSP Panopolis (Bakery). SSP betreibt weltweit Foodservice-Businesses an mehr als 130 Flughäfen in 30 Ländern. Operativ los gehen soll es in Abu Dhabi im Oktober 2008. Im Bild bei der Vertragsunterzeichnung von links nach rechts: Andrew Lynch, CEO von SSP (Headquarter London) und Rudy Vercelli, Abu Dhabi Airports Company. www.foodtravelexperts.com



stats