UK

Sechste Energy Kitchen in Swindon eröffnet

„Mission erfüllt!“ melden Christian und Petra Gierstofer aus England: Im Swindon Designer Outlet in Südwestengland hat das deutsche Unternehmerpaar am Wochenende seine sechste Energy Kitchen eröffnet. Das Konzept basiert auf gesundem Take-away und Feel Good Food mit Schwerpunkt auf Säften, Snacks, Suppen und Sandwiches – allesamt ohne Zusatzstoffe und teilweise in Bio-Qualität. Signature-Produkt ist die bayerische Bretzel – pur, mit ’Seeds’ oder Käse + verschiedene Toppings.

Damit erobert Energy Kitchen ein weiteres Stück der britischen Inseln: „Wir haben uns für Swindon als ersten Standort im englischen Südwesten entschieden, weil wir denken, dass viel Bewegung in der Stadt ist. Wir sehen hier großes Potenzial für gesunde Food-Angebote.“

Das 1999 gegründete Unternehmen startete mit einem Bretzel-Counter in der Food Hall des Londoner Kaufhauses Selfridges. Neben neuen Produkten kamen in den folgenden Jahren auch kontinuierlich weitere Standorte in London, Manchester und Birmingham hinzu - jeweils angedockt an die beliebtesten Shopping-Destinationen der Stadt. 2006 wurde die ursprüngliche Marke ’Seaty’ zu ’Energy Kitchen’, um den vitalen Anspruch des Konzepts deutlicher zu kommunizieren.

Mit seinen frischen und natürlichen Offerten will Energy Kitchen eine Energie-Tankstelle für alle sein, die vom Einkaufen erschöpft sind oder sich noch einmal richtig stärken wollen, bevor sie sich ins Getümmel stürzen. In Swindon, dem größten Designer Outlet Europas mit über 90 Marken, steht der Energy-Kitchen-Counter den Shopping-Fans an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung.
www.energy-kitchen.co.uk




stats