Tschechien

Top-Tourismus

2005 besuchten 6,1 Mio. ausländische Touristen das Land, 4 Mio. davon Prag. Die Zahl der Übernachtungen belief sich auf 11,5 Mio. Der direkte Beitrag der Tourismusbranche zum Bruttosozialprodukt wird auf 3,5 % geschätzt. Entsprechend dem Anstieg des internationalen und lokalen Touristenaufkommens hat die Zahl der Hotelzimmer in Tschechien rapide zugenommen. Was ausländische Touristen betrifft, ist Prag die absolute Nummer 1; nahezu 90 % der hier übernachtenden Gäste kommen aus dem Ausland. 88 % davon übernachten in Hotels. 2001 gab es 26.125 Foodservice-’Establishments’ in der Tschechischen Republik, von denen knapp 24.000 das ganze Jahr geöffnet hatten. Neuere Zahlen von 2005 belegen, dass 498 Unternehmen 20 oder mehr Angestellte beschäftigen und 36 Betriebe mehr als 100. Zu diesen größten Playern zählen Catering- und Fast Food Companies. Im Fast Food/Quick Service-Bereich sind vor allem McDonald’s, KFC und Pizza Hut aktiv, beim Betriebscatering Eurest. Diverse große Hotelketten - darunter InterContinental, Marriott, Choice Hotels International, Hilton, Best Western, Accor und Carlson – finden sich im Land.



stats