USA

YUM! Brands könnte Wendy's kaufen wollen


So der amerikanische Restaurant-Analyst Jack Russo von A.G. Edwards & Sons. Wendy's International sei unter Umständen ein attraktiver Akquisitionskandidat für YUM! Brands mit den QSR-Marken Pizza Hut (Pizza), KFC (Chicken), Taco Bell (Mexican), Long John Silver's (Fisch) und A&W (Burger). Beide Parteien verweigern einen Kommentar zu den Gerüchten bzw. der Spekulation. Doch Russo: "YUM! benötigt nach wie vor eine starke Burger-Marke im Portfolio, nachdem A&W nicht in dem Maße in eine perspektivenreiche Linie wächst, wie man sich das ursprünglich erhofft hatte." Wendy's versteht sich als Flagship-Marke mit knapp 6.000 Units in USA. Wendy's International ist seit langem an der äußerst profitablen kanadischen Kette Tim Hortons beteiligt. Die Doughnut-Profis sind eine kanadische Institution und dort dichter distribuiert als jede andere Foodservice-Marke. Spin-off-Pläne nähren die Vermutung des genannten Analysten. www.yum.com www.wendys.com



stats