Hummingbird Bakery

erster Standort in Middle East

Die Londoner Kette The Hummingbird Bakery expandiert in den Mittleren Osten: Gründer Tarek Malouf schloss einen Lizenzvertrag über 20 Standorte mit dem lokalen Franchisee Daud Arabia aus Oman. Das Unternehmen betreibt in Middle East bereits Units der Marken Yo! Sushi, Gourmet Burger Kitchen und California Pizza Kitchen. Die erste Hummingbird-Bäckerei in der Region soll am 25. September in der Dubai Mall eröffnen.

Weitere Standorte sind in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain, qatar, Jordanien, Saudi Arabien, Oman, Kuwait, dem Libanon und Ägypten vorgesehen. Tarek Malouf: "Wir freuen uns sehr, kurz davor zu stehen, eine internationale Marke zu werden. Nachdem wir unsere hochwertige 'American Bakery' erfolgreich nach London gebracht haben, ist es jetzt unsere Aufgabe, diese Backtradition weltweit zu etablieren." Man ist auf der Suche nach weiteren Partnern für andere Regionen, darunter Indien, China und Russlan.

Die erste Hummingbird Bakery eröffnete 2004 an Londons Portobello Road. Inzwischen sind vier weitere Standorte in der britischen Hauptstadt, unter anderem in Soho, Kensington und Spitalfields am Netz sowie eine mobile Unit in den Straßen unterwegs. Das Angebot umfasst neben Cupcakes, Brownies und Pies auch Torten und Cheesecakes.

http://hummingbirdbakery.com




stats