USA

erstes Staatsbankett für Nachwuchsköche im Weißen Haus

First Lady Michelle Obama war kürzlich Gastgeberin des ersten 'Staatsbanketts' für Kinder im Weißen Haus in Washington, DC. 54 kleine Nachwuchsköche wurden so für ihre ausgezeichneten Rezeptvorschläge beim Healthy Lunchtime Challenge belohnt. An dem Wettbewerb, den Obamas Let's Move-Kampagne und die Food-Website Epicurious sponserten, hatten sich 1.200 Teilnehmer mit ihren Ideen zu einem gesunden Mittagessen beteiligt.

Die Gewinner - alle im Alter von 8 bis 12 Jahren - kamen aus allen Staaten der USA. Zur Jury gehörten unter anderem der Promi-Koch José Andrés, Sam Kass, Koch im Weißen Haus, und Vertreter der Ministerien für Landwirtschaft und Bildung.

Michelle Obama lobte die Kreativität der Kinder bei der Gestaltung gesunder und schmackhafter Rezepte. Auch ihr Ehemann Barack schaute bei dem Event im East Room des Weißen Hauses vorbei und ermahnte die Kinder, seinen Hund Bo nicht mit Tischabfällen zu füttern: "Bo ist zurzeit auf Diät und frisst alles, was er bekommen kann - besonders gern eure leckeren Gerichte", scherzte der Präsident der Vereinigten Staaten.

www.letsmove.gov/kids-state-dinner
www.recipechallenge.epicurious.com





stats