Costa Coffee

Als beste europäische Kaffeebar-Marke gekürt

Die britische Formel hat bereits zum vierten Mal in Folge die Auszeichnung ‘Best Coffee Chain – Europe‘ von der Allegra Group erhalten. Im Rahmen des diesjährigen European Coffee Symposiums in Istanbul nahmen am Dienstagabend rund 400 Festgäste an der Award-Verleihung teil.

Zum besten Independent Coffee Shop wurde Timberyard gekürt, ebenfalls aus UK.

Für ihre herausragende Bedeutung für das Kaffeebusiness wurden fünf Persönlichkeiten ausgezeichnet: Mario Pascucci, MD, Caffè Pascucci; Nick Tolley, Co-Founder, Harris + Hoole; Tim Sturk, Head of Training, BaxterStorey; John Nylon, CEO, Espresso House and Gennaro Pelliccia, Production Technical Manager, Costa Coffee.

Krönender Abschluss des Abends war die Verleihung des Lifetime Achievement Awards an Andy Marshall, Managing Director, Costa Coffee.

Neben Kaffeebar-Playern wurde auch die Zulieferindustrie mit Preisen bedacht. Besonders hervorzuheben: Der deutsche Backwarenspezialist Erlenbacher hat zum dritten Mal in Folge den ersten Rang in der Kategorie ‘Best Food and Non-Coffee Supplier – Europe‘ erhalten. Geschäftsführer Bernhard Neumeister nahm die verdiente Auszeichnung hocherfreut und mit viel Stolz entgegen.

Abgestimmt haben im Zeitraum von Juli bis Oktober mehr als 1.000 Entscheider aus dem Coffee-Business.

www.europeancoffeesymposium.com


stats