Flughäfen

Areas fasst Fuß in Kopenhagen


Areas, die globale Catering-Marke der Elior Group, hat gerade mit dem Abschluss eines Catering-Vertrags beim Flughafen Kopenhagen festen Fuß in Dänemark gefasst.

Damit hat das Unternehmen einen weiteren Schritt in der Expansionsstrategie Nordeuropa gemacht. Ab März 2017 wird Areas den rund 26 Millionen Reisenden, die den Flughafen Kopenhagen jährlich passieren, Catering-Lösungen an einer Verkaufsstelle anbieten, die der dänischen Marke RETREAT gehört. Zum Angebot werden frische Bio-Reformkostprodukte sowie glutenfreies, veganes und vegetarisches Essen gehören. Die Verkaufsstelle befindet sich in Terminal 3.

Durch die Partnerschaft mit RETREAT, einer in Dänemark außerordentlich erfolgreichen Marke, konnte Areas die Erwartungen des Flughafens Kopenhagen erfüllen, der wegen seines Catering-Angebots zum weltbesten Flughafen gewählt wurde.

Alexandre de Palmas, CEO von Areas  in Frankreich und Nordeuropa, dazu: „Dieses erste Standbein in Dänemark unterstreicht die Anfang 2016 bekanntgegebene Expansionsstrategie von Areas. Dieser Vorstoß auf den nordeuropäischen Markt zeigt unsere Fähigkeit, die innovativen Konzepte identifizieren zu können, die große internationale Flughäfen anziehen.“

Als Marktführer im Bereich Reise-Catering in Frankreich und Spanien ist Areas  in 13 Ländern in Europa, den USA und in Lateinamerika tätig. Mit dem Gewinn des Vertrags für den Flughafen Kopenhagen, ein renommiertes Tor nach Nordeuropa, hat Areas seine Fähigkeit unterstrichen, seine Position als internationaler Marktführer im Catering ausweiten und stärken zu können.

www.areas.com
www.eliorgroup.com
www.retreatfood.dk


stats