USA

Burger King plant Übernahme von Tim Hortons

Burger King hat Interesse an der Übernahme der größten kanadischen Quickservice-Kette, Tim Hortons. Das bestätigten beide Unternehmen als Reaktion auf entsprechende Medienberichte in den USA. Gleichzeitig plant Burger King in diesem Zusammenhang, seine Unternehmenszentrale von Miami, Florida nach Kanada zu transferieren. Hintergrund dürfte auch der Versuch sein, Steuervorteile zu nutzen, da die Unternehmenssteuer im Nachbarland der USA deutlich niedriger sind.

Beide Marken zusammen hätten weltweit rund 18.000 Restaurants in 100 Ländern - die Rede ist von einem gemeinsamem Marktwert von 18 Mrd. Dollar, davon entfallen etwa 8,4 Mrd. Dollar auf Tim Hortons. Das neue Unternehmen wäre mit Umsätzen von etwa 22 Mrd. US-Dollar der drittgrößte Gastronom der Welt und würde weiterhin mehrheitlich dem Burger-King-Eigner, Finanzinvestor 3G Capital, gehören.

In der Mitteilung heißt es außerdem, beide Marken würden als eigenständige Brands erhalten bleiben, man wolle aber Synergien im Hintergrund nutzen. Vor allem Tim Hortons soll bei seiner Expansion von Burger Kings internationaler Erfahrung und Größe profitieren.

Noch gebe es keine endgültige Vereinbarung für eine Übernahme, erklären beide Unternehmen. Experten zu Folge könnte dies jedoch schon in den nächsten Tagen der Fall sein.

In den USA haben in jüngster Zeit mehrere Großunternehmen durch derartige 'Tax Inversion Deals' ihren Firmensitz ins Ausland verlegt, um Steuern zu sparen. Präsident Obama hat sich bereits kritisch über den "mangelnden Pariotismus" dieser Unternehmen geäußert und angekündigt, möglicherweise Maßnahmen gegen diese Praxis zu ergreifen.

Tim Hortons, mit aktuell rund 4.500 Units in Kanada, den USA und den Golfstaaten vertreten, serviert seinen Kunden ein breites Spektrum an Kaffeespezialitäten, Backwaren, Suppen und Säften. Die Zentrale liegt in Oakville, Ontario. Burger King zählt aktuell etwa 13.000 Standorte weltweit, die täglich etwa 11 Mio. Kunden bedienen.

www.burgerking.com

www.timhortons.com






stats