USA

Chipotle mit neuen, spitzenmäßigen Kennzahlen

Chipotle Mexican Grill versteht sich in den USA aktuell als die Benchmark-Formel schlechthin. Im jüngsten Quartal sind die Gewinne um 52 % gestiegen – basierend auf einer Umsatzentwicklung auf bestehenden Flächen von 16,1 % plus. Mehr Gäste und deutlich höhere Umsätze, auch durch Preiserhöhungen.

Aktuell steht die Marke für exakt 1.783 Outlets, davon 17 außerhalb der USA (6 in London).

Mit der jüngsten Entwicklung generiert Chipotle pro Restaurant im Schnitt knapp 2,5 Mio. $ Umsatz und befindet sich damit in der Größenordnung von Panera Bread und McDonald’s.

Die Fast Casual-Kette will 2015 rund 200 neue Restaurants eröffnen, dazu Steve Ells, Chairman and CEO: „We continue to make significant progress on our important journey to change the way people think about and eat fast food. Consumer trends are changing, which we believe is a great result of people becoming more discerning about where their food comes from, how it was raised, and how their meal was prepared. The continued loyalty we see from our customers, as well as third party research, and the growing number of concepts imitating Chipotle, all point to the relevance of our vision and the impact we are having on food culture.”

www.chipotle.com



stats