Ranking

Die größten Freizeitparks in Europa

Die Besucherzahlen in den Top 20 Freizeitparks in der EMEA-Region sind 2016 in Summe um 1 % gesunken. Disneyland Park in Paris (Rang 1) verzeichnete sogar einen Besucherrückgang um rund 14 %. Der Europa-Park, Rust, hingegen konnte 2016 rund 5,5 Mio. Menschen begrüßen und damit knapp 2 % mehr als im Vorjahr.
Gründe für die negative Entwicklung im Disneyland Park nennt die Themed Entertainment Association (TEA) unter anderem Investitionsstau, schlechtes Wetter zu Beginn der Saison und ein Minus hinsichtlich der gesamten Touristenanzahl in der Region Paris.

Top Performer in Spanien: Parque Warner (Madrid) mit einem Plus von 9 % mehr Besuchern. Puy du Fou in Frankreich findet zu alter Kraft zurück: + 8 %.

www.teaconnect.org


stats