Österreich

Espress it – neues 'Coffeeshop Light'-Konzept von Schärf

Das Unternehmen Schärf – The Art of Coffee präsentiert ein neues Light-Konzept seiner Kaffeebar-Marke 'Coffeeshop Company'. Das auf Getränke fokussierte Shop-in-Shop-Format 'Espress it' bietet ein Sortiment, das von Kaffee über Tee und Trinkschokolade bis Limonaden reicht. Espress it funktioniert auch als SB-Konzept und kann problemlos in bestehende Strukturen integriert werden.
 
Mit dem inzwischen mehr als 300 Mal in 27 Ländern umgesetzten Franchisekonzept 'Coffeeshop Company' hat das vor 60 Jahren gegründete österreichische Familienunternehmen, zunächst auf Kaffeeröstung und Kaffeemaschinen spezialisiert, 1999 eine moderne Interpretation des Wiener Kaffeehauses aus der Taufe gehoben und damit international reüssiert.
 
Jetzt haben die Schärf-Geschäftsführer Reinhold und Sohn Marco Schärf eine kompakte Light-Variante dazugesellt, die auf dem Getränke-Angebot und Konzept-Know-how der Coffeeshop Company basiert, Produkte und Gerätetechnik eingeschlossen. Flexibel und individuell einsetzbar, sei das neue Konzept für die Realisierung großer Umsatzpotenziale prädestiniert, erklären die Unternehmer.
 
Der Außenumsatz der Schärf Unternehmensgruppe betrug 2016 rund 93 Mio. €, davon wurden 62 % im Ausland erzielt. Die Kaffeeproduktionsmenge liegt bei 400 t/Jahr.
 
www.schaerf.at
 
www.coffeeshopcompany.com


 




stats