Jamie Oliver bewirtet Stadion von Manchester City

Ab kommender Fußball-Sommersaison sorgt Jamie Oliver für das Stadion-Catering beim englischen Rekordmeister Manchester City. Olivers Unternehmen Fabulous Feasts teilt sich die Aufgaben mit dem amerikanischen Dienstleister Legends Hospitality.

Das Joint venture geht laut Branchendienst Caterersearch im August 2013 als Fabulous Fan Fare im Ethihad Stadion von Manchester an den Start. Der 5-Jahres-Vertrag beinhaltet neben Hospitality- und Catering-Services unter anderem das Event-Catering außerhalb der Fußball-Ligaspiele. "Fabulous Fests hat über mehrere Jahre bewiesen, Weltklasse-Versorgung im großen Rahmen zu beherrschen", sagt Nigel Harris, Managing Director bei Olivers Catering-Unternehmen. Gemeinsam mit Legends verfolgt man ein ambitioniertes Ziel: "Wir wollen das beste Stadion-Catering in der ersten Liga abliefern."

Für Dave Checketts, Chairman und CEO von Legends mit New Yorker Hauptsitz, ist der Vertrag mit Manchester City und Ethihad Stadion "der perfekte Start in die angestrebte Internationalisierung". Tom Gliick, CCO von Manchester City FC, peilt mit dem Engagement von Jamie Oliver und Legends ebenfalls ehrgeizige Ziele an: "Der Besuch des Ethihad-Stadions muss für alle eine Weltklasse-Erlebnis werden." In den vergangenen zehn Jahren lag das Catering im Stadion der Manchester Citizens in der Verantwortung von Lindley Venue Catering.

www.jamieoliver.com



stats