Vapiano

Mehrheitsanteile in Frankreich und Schweden

Die Vapiano SE verstärkt ihr Engagement in zwei europäischen Ländermärkten. In Frankreich, einem der strategischen Wachstumsmärkte für das Unternehmen, baut die Muttergesellschaft des deutschen Fast-Casual-Pioniers durch die Übernahme von 25 % der Anteile der Familie Antolinos ihre Mehrheit auf 75 % aus.

In Schweden, bisher reiner Franchisemarkt, übernimmt Vapiano 51 % der Anteile und gründet mit den bisherigen Franchisepartnern Christian Lagerlöf und Magnus Ledin ein gemeinsames Joint Venture. Neben wesentlichen strategischen Akquisitionen wächst Vapiano auch organisch, unter anderem über weitere Restauranteröffnungen.

Jochen Halfmann, CEO der Vapiano SE: „Wir verfolgen konsequent den Weg der fokussierten Expansion in profitablen Wachstumsmärkten. Wir hatten angekündigt, uns auf das Wachstum in für uns wesentlichen Märkten wie zum Beispiel Frankreich zu konzentrieren. Dafür ist auch die Übernahme von Mehrheitsanteilen strategisch von größter Bedeutung, um das weitere Wachstum mit unseren Partnern zu forcieren. So wird beispielsweise unsere Präsenz in Frankreich durch weitere Neueröffnungen in diesem und im nächsten Jahr auf 19 Restaurants wachsen."

Halfmann weiter: "Auch in dem von Vapiano bereits stärker erschlossenen und erfolgreichen Markt Schweden mit acht Restaurants sollen die Marktanteile weiter ausgebaut werden.“ Zudem übernimmt Vapiano einen Franchisepartner in Nürnberg gänzlich und betreibt dann 49 von insgesamt 74 deutschen Restaurants in eigener Regie.

Die Akquisitionen bedeuten für die Vapiano SE zusätzliche 73 Mio. Euro Umsatz jährlich. Weltweit stieg der Umsatz der Marke bis Ende Juni um 14,8 % gestiegen. Insgesamt werden in Deutschland und international in diesem Jahr 17 neue Restaurants eröffnet und bis Ende des Jahres wird Vapiano weltweit 182 Restaurants betreiben.

Zum künftigen Wachstum sollen neben dem bisherigen Erfolgskonzept auch Format-Innovationen wie der Rollout im Take-Away und Home-Delivery Segment und die Eröffnung des ersten ausländischen Freestanders in Toulouse beitragen.

www.vapiano.com


stats