Las Vegas

Tao ist das umsatzstärkste Einzelrestaurant der USA

Das Tao Las Vegas ist mit mehr als 42 Mio. Dollar Jahreserlösen das umsatzstärkste Einzelrestaurant in den USA. Auf dem zweiten Platz landete Joe's Stone Crab in Miami Beach (37,2 Mio. Dollar). Und auch auf dem dritten Rang kam ein Tao, nämlich das Restaurant in Downtown New York mit einem Jahresumsatz von 33,4 Mio. Dollar.

Das Ranking des Mediums Restaurant Business Online listet die 100 umsatzstärksten, unabhängigen Restaurants der Vereinigten Staaten gemäß ihrer Food- und Beverage-Erlöse im Jahr 2016 auf. Gewertet wurden nur Konzepte mit fünf oder weniger Standorten, allerdings auch unabhängig betriebene Restaurants unter einer größeren Marke wie Smith & Wollensky's in New York. Fünf der Top 10 Restaurants befinden sich übrigens in New York City. 

Hier die Top 10: 
  1. Tao Las Vegas, Las Vegas 42.470.345 Dollar
  2. Joe's Stone Crab, Miami Beach 37.243.159 Dollar
  3. Tao Downtown, New York 33.401.819 Dollar
  4. Carmine's, New York 33.147.017 Dollar
  5. Old Ebbitt Grill, Washington, D.C.32.662.051 Dollar
  6. The Boathouse, Orlando 30.814.369 Dollar
  7. Lavo, New York 26.822.655 Dollar
  8. Smith & Wollensky, New York 25.961.337 Dollar
  9. Bryant Park Grill & Café, N.Y. 25.400.000 Dollar
  10. Gibsons Bar & Steakhouse, Chic. 24.700.825 Dollar

Spitzenreiter Tao Las Vegas konnte bei 226.146 servierten Mahlzeiten einen Durchschnittsbon von 90 Dollar verbuchen. Im Februar 2017 kaufte die Madison Square Garden Co. für 181 Mio. Dollar einen Anteil von 62,5 % an der Tao Group, zu der rund 30 Standorte in Las Vegas, New York, Los Angeles und Sydney gehören, darunter drei Tao Restaurants mit pan-asiatischer Küche und ein Tao Bistro. 

http://www.restaurantbusinessonline.com/top-100-independents-2017 
https://taogroup.com/

stats